Institut

Institut für Allgemeine Pädagogik und Berufspädagogik

Am Darmstädter Institut wird die wissenschaftliche Reflexion auf Erziehung, (Berufs-)Bildung und deren Institutionen in der besonderen Verbindung von Allgemeiner Pädagogik und Berufspädagogik betrieben. In verschiedenen Schwerpunktsetzungen gehen die Arbeitsbereiche des Instituts gemeinsam den drängenden Fragen und Herausforderungen nach, die sich für pädagogische Theorie und Praxis generell und berufsbezogen angesichts wesentlicher gesellschaftlicher Veränderungsprozesse stellen.

Hoher Wert wird daher auf eine grundständige pädagogische Forschung und Lehre gelegt, da Pädagogik zum einen existierende gesellschaftliche Bedürfnisse befriedigen soll und zum anderen aber auch selbstkritisch die eigene Rolle im gesellschaftlichen Reproduktionsprozess zu reflektieren und zu revidieren hat.

Dies prägt sowohl unsere pädagogischen Hauptfachstudiengänge als auch die grundwissenschaftliche Ausbildung in den Lehramtsstudiengängen und sorgt für eine qualitativ hochwertige Ausbildung von Pädagoginnen und Pädagogen in schulischen wie außerschulischen Arbeitsfeldern.