Institut

Institut für Allgemeine Pädagogik und Berufspädagogik

Das Institut führt Forschung und Lehre im Bereich von Erziehung und Bildung an der TU Darmstadt zusammen. Zu den Besonderheiten der Pädagogik an der TU gehören die intensive Verzahnung von Allgemeiner Pädagogik und Berufspädagogik sowie die spezifische Verbindung mit Technikdidaktik und Mode und Ästhetik. Die Ausrichtung der Pädagogik ist zudem eng an den Schwerpunkten Naturwissenschaft und Technik orientiert. In der Lehramtsausbildung bietet das Institut eine universitätsweite Verknüpfung mit den verschiedenen Fächern der TU sowohl im Lehramt an beruflichen Schulen als auch im Lehramt an Gymnasien.

Das Institut bietet Lehrveranstaltungen in folgenden Studiengängen an:

im Bachelorstudiengang „Pädagogik“,

im Masterstudiengang „Bildungswissenschaft“

sowie in den Grundwissenschaften für das Lehramt an Gymnasien und das Lehramt an beruflichen Schulen einschließlich verschiedener Fachdidaktiken. Eine Besonderheit des Instituts ist der Bachelor of Education Körperpflege.

Das Institut umfasst sechs Arbeitsbereiche

Die Verknüpfung von theoretischen Grundlagen, empirischer Forschung und praxisorientierter Fallarbeit ermöglicht den Absolventinnen und Absolventen vielfältige Tätigkeitsfelder etwa im staatlichen und privaten Bildungsbereich, in der Bildungsforschung oder der betrieblichen Weiterbildung.

Darüber hinaus arbeitet das Institut für Allgemeine Pädagogik und Berufspädagogik eng mit dem Zentrum für Lehrerbildung im Bereich der Lehramtsausbildung zusammen.

Sie möchten Pädagogik studieren an der TU Darmstadt?

Der Menüpunkt „Studium und Lehre – Studiengänge“ hilft Ihnen weiter!