bierbaum_vortraege

Vorträge

  • „Ein gescheiterter Neuanfang … in der Äda Adenauer. Zur Rekonstruktion der Bildungsarbeit Gernot Koneffkes im Wissenschaftlichen Beirat der SJD – Die Falken“; Vortrag im Rahmen der Arbeitstagung „Genesis und Geltung der Materialistischen Pädagogik Gernot Koneffkes“ am 16./17.03.2018
  • „Einführung in Gernot Koneffkes Arbeiten zur Vergleichenden Pädagogik“; Vortrag im Rahmen der Arbeitstagung „Genesis und Geltung der Materialistischen Pädagogik Gernot Koneffkes“ am 16./17.03.2018
  • 'Integration und Subversion' (Gernot Koneffke) – Kontinuität und Wandel der gesellschaftlichen Funktion von Pädagogik und Schule“; Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Bildung in globalen gesellschaftlichen Transformationsprozessen – 50 Jahre Institut für Allgemeine Pädagogik der TU Darmstadt“ am 07.11.2017
  • Einführung – Zur Geschichte der Pädagogik bzw. zur Vor-Geschichte des Instituts für Allgemeine Pädagogik an der TU Darmstadt“; Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Bildung in globalen gesellschaftlichen Transformationsprozessen – 50 Jahre Institut für Allgemeine Pädagogik der TU Darmstadt“ am 17.10.2017
  • „Über das herrschende Interesse am schulischen Nicht-/Verstehen“; Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Zur Aktualität Kritischer Theorie im erziehungswissenschaftlichen Diskurs“ an der PH Heidelberg am 07.05.2014
  • „Das Verstehen des Nicht-Verstehens und das Nicht-Verstehen des Verstehens. Pädagogische Wissenschaftsforschung als Perspektive Allgemeiner Erziehungswissenschaft?!“ im Rahmen der Workshopreihe „Perspektiven Allgemeiner Erziehungswissenschaft: Methodologie, Reflexivität Disziplinarität“ am 04.04.2014 an der Uni Wien
  • „Chemie-Verstehen lehren in Zeiten der Kompetenzorientierung?!“; Themenblock auf der Jahrestagung „Naturwissenschaftliche Bildung zwischen Science- und Fachunterricht“ der GDCP (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik) am 10.09.2013 in München
  • „Grundlegende Probleme des Verstehens der Naturwissenschaften“; Vortrag auf der Jahrestagung „Naturwissenschaftliche Bildung zwischen Science- und Fachunterricht“ der GDCP (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik) am 10.09.2013 in München
  • „Verstehen-Lehren. Aufgaben und Probleme der schulischen Vermittlung naturwissenschaftlicher Allgemein-Bildung“ (Disputationsvortrag) am 31.01.2013 an der TU Darmstadt
  • „Zur Philosophie des Lehrens Martin Wagenscheins“; Vortrag auf der Herbsttagung der Kommission Bildungs- und Erziehungsphilosophie der DGfE am 07.10.2010 in Hamburg
  • „Verstehen – Ideen zu einer kritischen Theorie der schulischen Vermittlung naturwissenschaftlicher Allgemeinbildung“; Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe „Kritische Bildung – Aktualität und Perspektiven“ des Kolleg Kritische Bildung im Wintersemester 2007/2008.
  • „Ermächtigung der Subjekte oder Subjektivierung durch Unterricht“; Impulsvortrag mit Bildern beim Forum Erziehungsphilosophie in Mühlheim an der Ruhr am 01.07.2007.
  • „Naturwissenschaftlicher Unterricht: Scheiternsgründe und Verstehensbedingungen“; Vortrag auf der Jahrestagung „Naturwissenschaftlicher Unterricht im internationalen Vergleich“ der GDCP (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik) am 20.September 2006 in Bern
  • „Naturwissenschaften verstehen lehren“; Vortrag zusammen mit Prof. Peter Euler zum Zwecke der Darstellung des Projekts „Naturwissenschaft in der Allgemeinen Weiterbildung“ an der vhs München am 06. Juli 2006 (analoge Vorträge am 10. Februar 2006 an der vhs Lich bzw. am 13. Januar 2006 an der vhs Fulda Stadt)
  • „Den Streik verstehen – mit Elementen aus der Vorlesung 'Grundlagen der Informationspädagogik'“; Streik-Vorlesung im Rahmen der Dual-Mode-Vorlesung „Grundlagen der Informationspädagogik“ von Prof. Werner Sesink während des Studierenden-Streiks im WS 2003/2004