Veröffentlichungen

Veröffentlichungen

Rießland, M. (2017): „Wendung aufs Subjekt“ pädagogisch ernstgenommen! Grundlegende Aspekte im Horizont von „Körper“-Körper-Bildung. In: Pädagogik als praktische Gesellschaftskritik, hrsg. von Manuel Rühle, Simon Kunert, Alf Hellinger, Matthias Rießland, Hohengehren, S. 237-252.

Rießland, M. (2017): „Fragen stellen“?! – Ein Experiment. In: Kritische Pädagogik. Eingriffe und Perspektiven. Heft 4 (2017): HERRSCHAFT MACHT GESCHICHTE, hrsg. von Bernhard, A.; Bierbaum, H.; Borst, E.; Eble, L.; Kunert, S.; Ribbeck, M.; Rießland, M.; Rühle, M.; Hohengehren, S. 109-121.

Rießland, M. (2016): „Körper“-Körper und Bildung. Notizen und Reflexionen in kritischer Absicht. In: Widerstände und Perspektiven. Kritische Zugänge zur Theorie der Bildung, hrsg. von Nierobisch, K., Rühle, M. Luckas, H.; November 2016, Hohengehren, S. 111-124.

Rießland, M. (2015): Der Körper des Kindes in (s)einer „verordneten Ruhe“. Notizen und Reflexionen. In: Kritische Pädagogik. Eingriffe und Perspektiven. Heft 1(2015): Neutralisierung der Pädagogik, hrsg. von Bernhard, A.; Bierbaum, H.; Borst, E.; Kluge, S.; Kunert, S.; Rießland, M.; Rühle, M.; Hohengehren, S. 111-127.

Rießland, M.; Walterspiel, B. (2013): Wenn die Pause schwingt. In: feldenkrais.zeit. Journal für somatisches Lernen. Heft 13, S. 18-21.

Rießland, M. (Hrsg.) (2011): Von der Basisgymnastik zur Basisakrobatik. Basisgymnastik für Jedermann Band I-IV. Tuprints, Darmstadt (download: http://tuprints.ulb.tu-darmstadt. de/2344/). 716 Seiten.

Rießland, M. (2010): Pädagogische Potentiale eines veränderten Arbeitsbegriffs. In: Rießland, M., Borst, E., Bernhard, A. (Hrsg.): Die Wiedergewinnung des Pädagogischen. Hohengehren, S. 42-52.

Schmidt, M., Rießland, M. (2009): Die Akrobatik zur Basisgymnastik. Darmstadt, 191 Seiten.

Rießland, M. (2008): Turnerische Basisgymnastik nach Margaretha Schmidt. Ein Weg vom geraden Stand zum geraden Handstand. In: Sportunterricht. Monatsschrift zur Wissenschaft und Praxis des Sports mit Lehrhilfen. März 2008, 57 Jahrgang, S. 9-13.

Hagmann, T./Mathern, S./Seib, P./Rießland, M. (2006): Handwerk und ästhetische Erziehung. Die Mühle des Lebens und der Arbeit. Dokumentation einer fünftägigen Fortbildung. Mai, 35 Seiten.

Rießland, M. (2003): Nacherziehung und Subjektbildung in „Besonderen Bildungsgängen“. Pädagogisch-theoretische Überlegungen zu einer Bildungspraxis mit benachteiligten jungen Menschen. Dissertation. Hohengehren, 265 Seiten.

Rießland, M. (1997): Studium der Pädagogik. In: Bernhard, A. Rothermel, L. (Hrsg.): Handbuch kritische Pädagogik. Weinheim, S. 429-445.

Rießland, M. (1995): Erziehung und Bildung der Sinne und Bedürfnisse. Pädagogik der Sensitivierung als Rahmenkonzept politisch-ökologischer Bildungsarbeit. In: Bernhard, A. Rothermel, L. (Hrsg.): Überleben durch Bildung. Politische Ökologie und Ansätze einer ökologischen Fundamentaldidaktik. Weinheim, S. 127-143.

Rießland, M. (1992): Körper – Bildung. Bildungstheoretische Aspekte zum Verhältnis von Körper und Bildung in der bürgerlichen Pädagogik. Darmstadt, unveröffentlichte Magisterarbeit, 84 Seiten

Schmidt, M., Klümper, A., Rießland, M. (1991): Beweglichkeit in jedem Alter, Darmstadt, 215 Seiten.

Schmidt, M., Klümper, A., Rießland, M. (1990): Ganzkörpergymnastik, Darmstadt, 178 Seiten.

Rezension

Rießland, M. (2006): Rezension über „Anerkennung der Anderen und das Problem des Unterschieds. Perspektiven einer kritischen Theorie der Bildung“ von Eva Borst, Schneider Verlag Hohengehren, Baltmannsweiler 2003, 224 Seiten. In: Jahrbuch für Pädagogik. Frankfurt am Main 2006, S. 346-347.

Mitherausgeberschaft

in der Buchreihe: Pädagogik und Politik (Schneider-Verlag)

in der Studienreihe: HORIZONTE – Studien Kritische Pädagogik (Schneider-Verlag)

in der Themenreihe: KRITISCHE PÄDAGOGIK – Eingriffe und Perspektiven (Schneider-Verlag)

in der Buchreihe: Pädagogik und Gesellschaftskritik (Beltz Juventa Verlag)