team_kehren

Aktuelles


Liebe Studierende,

mit dem Ruhestand von Prof. Euler im April 2019 läuft auch das zentrale QSL-Projekt „Agenda 2030 Bildung und Nachhaltigkeit“ im Sommersemester 2020 aus.

Meine Prüfungsberechtigung für das 1. Staatsexamen endet im Januar 2020. Alle angenommenen Abschlussarbeiten werden selbstverständlich bis zu meinem Ausscheiden aus der TU Darmstadt weiter betreut.


Vorträge

Bildung für nachhaltige Entwicklung. Zur Kritik eines pädagogischen Programms
Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Bildung für nachhaltige Entwicklung durch die und an der Goethe-Universität“ am 04. Februar 2020 in Frankfurt am Main

Zur Bildung der Gegenwart
Welt- und Selbstbildung im Kontext der Nachhaltigkeit
Vortrag im Rahmen des Humangeographischen Kolloquium der Geographiedidaktik, Sozialgeographie und Wirtschaftsgeographie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena am 21. Januar 2020

Die Agenda 2030 im Fokus bildungstheoretischer Reflexion
Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Bildung und Technologisierung im Kontext der UN-Nachhaltigkeitspolitik“ am 08. November 2019, 11.40 – 13.20 Uhr in S2/02 C205

Projekte

Seit 01.10.2018 zQSL Folgeprojekt
Agenda 2030 Bildung und Nachhaltigkeit.
Ein universitäres Theorie-Praxis-Projekt in der Lehramts(aus)bildung mit verstärkter inner- und außeruniversitärer Vernetzung

in Kooperation mit dem Studienseminar für Gymnasien und der Fachberatung BNE am HKM

zQSL Projekt (Laufzeit 01.10.2014 bis 30.09.2018)
Zukunftsstrategie 2015+ UN-Folgeinitiative nach der Dekade 'Bildung für nachhaltige Entwicklung. Ein universitäres Theorie-Praxis Projekt in der Lehramts(aus)bildung

Vita

1990 Realschulabschluss
1990 – 1993 Ausbildung zur Bürokauffrau
1997 Abitur an der Heinrich-Emanuel Merck Schule in Darmstadt
1998 Beginn des Magisterstudiums Pädagogik mit den Nebenfächern Politologie, Psychologie und Soziologie
2005 Magister-Abschlussarbeit mit dem Titel „Pädagogik und 'Nachhaltige Entwicklung' – Reflexionen einer widerspruchsreichen Beziehung“ (Veröffentlicht seit 2007 im VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken)
seit 2014 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im QSL-Projekt
„Zukunftsstrategie 2015+“
UN-Folgeinitiative nach der Dekade 'Bildung für nachhaltige Entwicklung'
Ein universitäres Theorie-Praxis-Projekt in der Lehramts(aus)bildung
bzw. dem Folgeprojekt „Agenda 2030 Bildung und Nachhaltigkeit“
2016 Promotion zur Dr. phil. an der TU Darmstadt

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Allgemeine Pädagogik und Didaktik
  • Kritische Bildungstheorie / Materialistische Pädagogik
  • Bildung und Nachhaltigkeit / Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Bildungstheoretische Verhältnisbestimmungen von Natur und Kultur
  • Interdisziplinarität als Gegenstand und Problem der Bildung

Tagungen

  • Kritik – Bildung – Forschung. Arbeitstagung zum 60. Geburtstag von Peter Euler
    12. und 13. April 2013 an der TU Darmstadt; organisiert zusammen mit Carsten Bünger, Harald Bierbaum und Ulla Klingovsky
  • Kritische Bildung – Aktualität und Perspektiven
    Vortragsreihe im Januar 2008 an der TU Darmstadt; organisiert vom Kolleg Kritische Bildung