kehren_vortraege

Vorträge

Bildung für nachhaltige Entwicklung. Zur Kritik eines pädagogischen Programms
Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Bildung für nachhaltige Entwicklung durch die und an der Goethe-Universität“ am 04. Februar 2020 in Frankfurt am Main

Zur Bildung der Gegenwart
Vortrag im Rahmen des Humangeographischen Kolloquium der Geographiedidaktik, Sozialgeographie und Wirtschaftsgeographie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena am 21. Januar 2020

Die Agenda 2030 im Fokus bildungstheoretischer Reflexion
Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Bildung und Technologisierung im Kontext der UN-Nachhaltigkeitspolitik“ am 08. November 2019, 11.40 – 13.20 Uhr in S2/02 C205

Bildung – Nachhaltigkeit – Digitalisierung
Zur Bildung der Gegenwart
Vortrag und Podiumsdiskussion im Rahmen der Modulkonferenz der gymnasialen Studienseminare Hessen am 15.10.2019 in der Goethe-Schule in Frankfurt

Zum normativen Anspruch der UN Bildungsagenda 2030
Organisation und Vortrag im Rahmen der Fortbildung 'Bildung für ein nachhaltiges Darmstadt'
Fortbildung für Mitglieder und Interessierte am regionalen BNE-Netzwerk Darmstadt am 05. September 2019 auf dem Hofgut Oberfeld, Darmstadt

„Bildung als Widerstand und Widerspruch“
Zur bildungstheoretischen Erschließung der Forderung der Vereinten Nationen nach einer 'nachhaltigen Entwicklung'
Gastvortrag im Rahmen der Ringvorlesung 'missing links – Leer- und Lehrstellen der Gegenwartsgesellschaft' an der TU Dortmund am 09. Mai 2018

Naturwissenschaftlich-technologische Grenzdurchbrechungen und die Notwendigkeit der Re-Vision Kritischer Bildungstheorie und Pädagogik gehalten im Rahmen der Ringvorlesung „Bildung in globalen gesellschaftlichen Transformationsprozessen – 50 Jahre Institut für Allgemeine Pädagogik der TU Darmstadt„ am 30. Januar 2018 gemeinsam mit Arne Luckhaupt

“Bildung und Nachhaltigkeit„
Zur Aktualität des Widerspruchs von Bildung und Herrschaft am Beispiel der Forderung der Vereinten Nationen nach einer 'nachhaltigen Entwicklung'
Diskussionsrunde “Heydorn heute„
Zur Geschichte und Aktualität 'Kritischer Bildung
'
Symposium anlässlich des 100. Geburtstags von Heinz-Joachim Heydorn am 17. Juni 2016 Goethe-Universität Frankfurt

Bildung für Nachhaltige Entwicklung – Von der Krise aus Überfluss zur Nachhaltigkeit
am 15. Dezember 2006 im Rahmen der Internationalen Erwachsenenbildungskonferenz: „Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) – Education for Sustainable Development (ESD)
und
am 14. Januar 2008 im Rahmen der Vorlesungsreihe Kritische Bildung – Aktualität und Perspektiven des Kollegs Kritische Bildung

“Klimawandel und Bildung für Nachhaltige Entwicklung„
Vortrag zusammen mit Christine Winkler im Rahmen des 6. Öffentlichen KLARA-Net-Regionalforum “Bewusstsein im Klimawandel – Herausforderungen für die Bildungsarbeit" am 19. November 2009 in Darmstadt

Fortbildungen

„Bildung für ein nachhaltiges Darmstadt“
Fortbildung für Mitglieder und Interessierte am regionalen BNE-Netzwerk Darmstadt am 05. September 2019 von 09.00 bis 15.30 Uhr auf dem Hofgut Oberfeld, Darmstadt

Leitung gemeinsam mit Johannes Rehmann (Hofgut Oberfeld) und Silke Bell (Hessisches Kultusministerium)

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) ist das Leitkonzept einer Bildung, die auf eine zukunftsfähige Umgestaltung unserer Gesellschaft zielt. Unter den vielen Akteur_innen, die sich der BNE verschrieben haben, ist das Verständnis davon, welche Inhalte und Methoden tatsächlich einer BNE entsprechen, sehr unterschiedlich.

Die Veranstaltung bietet Orientierung:
Warum brauchen wir eine BNE?
Welche Inhalte und Methoden gehören in die BNE?
Welche BNE-Angebote gibt es in und um Darmstadt bereits?

„Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)“
Fortbildung in drei Akten in Kooperation mit dem Studienseminar für Gymnasien in Darmstadt-Dieburg

10. November 2016
Vortrag Prof. Dr. Peter Euler
Was heißt Bildung für nachhaltige Entwicklung? – Eine kritische Auseinandersetzung mit Begriff und Konzept
Schuldorf Bergstraße, Raum „Glaskasten„

02. Dezember 2016
BNE als Vermittlungsproblem – Verbindungsleistung der Fächer und Formate interdisziplinärer Zusammenarbeit
gemeinsam mit StR' Silke Bell, Fachberaterin 'Bildung für nachhaltige Entwicklung' am Hessischen Kultusministerium
Gebäude S1 13 Raum 118

27. Januar 2017
Ausbilder_innen des Studienseminars
Vorstellung fachübergreifender und fächerverbindender Vorhaben
Studienseminar für Gymnasien, Rheinstraße 95 Raum 3.04 (3. Stock)

Workshops

„Zur Gründung des Vereins ‚Zentrum für kritische Pädagogik e.V.‘“
im Rahmen der Arbeitstagung „The dark side of adult education | Vol. 10 diskutieren – solidarisieren. Perspektiven kritischer (Erwachsenen-)Bildung“ des Bundesinstituts für Erwachsenenbildung vom 8. – 10. Oktober 2018 in St. Wolfgang, Österreich gemeinsam mit Katharina Herrmann und Susanne Pawlewicz

Nachhaltigkeit im Widerspruch von Integration und Subversion
am 17. März 2018 im Rahmen der Arbeitstagung „Genesis und Geltung der Materialistischen Pädagogik Gernot Koneffkes“