Veröffentlichungen

Veröffentlichungen

Hier finden Sie eine Zusammenstellung neuerer Veröffentlichungen aus dem Arbeitsbereich. Eine vollständige Liste der Veröffentlichungen der einzelnen Mitarbeiter_innen finden Sie auf den jeweiligen Teamseiten.

2019

ECKERT, EULER, KEHREN, WINKLER (2019): Pädagogisches Verstehen von Naturwissenschaft und Nachhaltigkeit (VeNN). Die Broschüre bildet die bildungstheoretische Basis für zukünftige Lehrplanungen im neuen Pflichtmodul LaG 2017 und steht hier als pdf-download zur Verfügung.

EULER; Peter (2019): Das „Institut“: Zur Infrastruktur kritischer Wissenschaft. In: Bierbaum/Eckert/Herrmann/Rießland (Hg.): 50 Jahre Allgemeine Pädagogik an der TU Darmstadt.
Darmstadt, S. 13-33

EULER; Peter (2019): Wider die Verdunklung des gesellschaftlichen Wesens der Pädagogik. Zur Relevanz der Einleitungen Koneffkes in der Reihe „Paedagogica“.
In: Katharine Herrmann und Harald Bierbaum (Hg.): Genesis und Geltung der materialistischen Pädagogik Gernot Koneffkes. Tagungsband an der TUD, S. 57-73

EULER; Peter (2019): Zur Notwendigkeit dezidiert pädagogischer Theorie für die Praxis der Lehrkräfte. Schule und Pädagogik in Zeiten der Reformgewitter.
In: SEMINAR. Lehrerbildung und Schule 1/2019. BAK-Vierteljahressschrift 25. Jg. 2019. Hg. Von Birgit Menzel, S. 104-119

2018

BIERBAUM, Harald, HERRMANN, Katharina (Hrsg.) (2018): „Gernot Koneffke: Widersprüche bürgerlicher Mündigkeit.Materialistische Bildungstheorie als politische Explikation der Pädagogik“
Band I: Bildungspolitische Analysen und Einsprüche;
Band II: Bildungstheoretische Begründungen und Positionierungen.
Baltmannsweiler: Schneider-Verlag Hohengehren

2017

KEHREN, Yvonne (2017): „Bildung und Nachhaltigkeit. Zur Aktualität des Widerspruchs von Bildung und Herrschaft am Beispiel der Forderung der Vereinten Nationen nach einer 'nachhaltigen Entwicklung'“. In: Pädagogische Korrespondenz. Zeitschrift für kritische Zeitdiagnostik in Pädagogik und Gesellschaft, Frühjahr 2017, Heft 55, S. 59-71

2016

EULER, Peter (2016): Zum Widerspruch von Technologie und Bildung. Bildungstheoretische und bildungspolitische Reflexionen zur „Vernunft im Atomzeitalter“. In: Lothar Wigger, Barbara Platzer, Carsten Bünger (Hrsg.): Nach Fukushima? Zur erziehungs- und bildungstheoretischen Reflexion atomarer Katastrophen. Internationale Perspektiven. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt, 2016 (i.E.) ISBN 978-3-7815-2091-2, S. 194-213

EULER, Peter (2016): Überlegungen zum Verhältnis von institutionalisierter Bildung und systembedingter Friedlosigkeit, In: Bernhard/Bierbaum/Borst/Kunert/Rießland/Rühle (Hg): Kritische Pädagogik Bd. 3, Krieg und Frieden. S. S. 83-106

BIERBAUM, Harald [im Erscheinen]: Über das herrschende Des/-Interesse am schulischen Nicht-Verstehen. In: Dammer, K.-H. u.a. (Hg.): Zur Aktualität Kritischer Theorie im erziehungswissenschaftlichen Diskurs. Heidelberg

EULER; Peter (2016): Bildung und Gerechtigkeit. Zum 100. Geburtstag von Heinz Joachim Heydorn. In: HLZ – Zeitschrift für Erziehung, Bildung und Forschung, 6/2016, S. 32-34

„Bildung als Widerstand und Widerspruch“
Zur bildungstheoretischen Erschließung der Forderung der Vereinten Nationen nach einer 'nachhaltigen Entwicklung'
Gastvortrag im Rahmen der Ringvorlesung 'missing links – Leer- und Lehrstellen der Gegenwartsgesellschaft' an der TU Dortmund am 09. Mai 2018

„Bildung und Nachhaltigkeit“ –
Zur Aktualität des Widerspruchs von Bildung und Herrschaft am Beispiel der Forderung der Vereinten Nationen nach einer 'nachhaltigen Entwicklung'
Diskussionsrunde „Heydorn heute“
Zur Geschichte und Aktualität 'Kritischer Bildung'
Symposium anlässlich des 100. Geburtstags von Heinz-Joachim Heydorn am 17. Juni 2016 Goethe-Universität Frankfurt

EULER, Peter (2016): Vorwort zu: KEHREN, Yvonne (2016): Bildung für nachhaltige Entwicklung. Zur Kritik eines pädagogischen Programms. Studien Kritische Pädagogik Bd. 5, Hohengehren, S. III-V

KEHREN, Yvonne (2016): Bildung für nachhaltige Entwicklung. Zur Kritik eines pädagogischen Programms. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2016

EULER; Peter (2016): Bildung für eine nachhaltige Entwicklung (BNE): Entstehung – Begründung – Widersprüche. Verstehen der „Nichtnachhaltigkeit“ als Bedingung einer Bildung für nachhaltige Entwicklung. In: LiV-Spektrum : Zeitschrift der GEW Hessen für Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst 2016. Frankfurt am Main, S. 12-13

2015

BIERTÜMPEL, Antje zusammen mit Ioanna Menhard (2015): „Crisis experiences and educational processes in Greek and German contexts“. In: George Grollios / Anastassios Liambas / Perikles Pavlidis (Hg.): Proccedings of the IV International Conference on Critical Education “Critical Education in the Era of Crisis”. Thessaloniki, S. 73-84.

BIERBAUM, Harald (2015)(Herausgeber zusammen mit A. Bernhard, E. Borst, S. Kunert, M. Rießland und M. Rühle): Pädagogik als konkrete Kritik; Heft 2 des Themenheftes „Kritische Pädagogik – Eingriffe und Perspektiven“. Hohengehren

BIERBAUM, Harald (2015)(Herausgeber zusammen mit A. Bernhard, E. Borst, S. Kunert, M. Rießland und M. Rühle): Neutralisierung der Pädagogik; Nr. 1 des Themenheftes „Kritische Pädagogik – Eingriffe und Perspektiven“. Hohengehren

EULER; Peter (2015): Mündigkeit: Bildung im Widerspruch. „Mündigkeit“ unter gesellschaftlichen Bedingungen total werdender Kapitalisierung. In: Andreas Gruschka und Luis Nabuco Lastoria (Hg): Zur Lage der Bildung – kritische Diagnosen aus Brasilien und Deutschland, Opladen 2015, S. 73-91 parallel in Brasilien: Andreas Gruschka und Luis Nabuco Lastoria (Hg): A situação di formação, Campinas 2015

EULER, Peter (2015): MINT-Werbung versus Verstehen der Naturwissenschaften, In: Insider Zeitschrift der Fachgruppe Berufsbildende Schule Hessen der GEW, 26. Jg. Sommer 2015 Heft 2, S. 17-19

EULER; Peter (2015): Überholte, aber keineswegs überwundene Widersprüche. Überlegungen zum Verhältnis von allgemeiner und beruflicher Bildung. In: Birgit Ziegler (Hg.): Verallgemeinerung des Beruflichen – Verberuflichung des Allgemeinen. Bielefeld, S. 137-146

Peter Euler: Verstehen als Zentrum der Unterrichtsforschung. Zur Erforschung der Voraussetzungen Sache und Fach im Unterricht subjektiv erschließbar zu machen.
In: Agnieszka Czejkowska/Julia Hohensinner/Clemens Wieser (Hg.): Forschende Vermittlung. Gegenstände, Methoden und Ziele fachdidaktischer Unterrichtsforschung. Wien: Löcker Verlag 2015
inhaltliche Erläuterung

2014

WINKLER, Christine (2014): Gender-MINT – Verbesserung der Unterrichtsqualität in den MINT-Fächern. In: Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Hrsg.): Teaching is Touching the Future – Emphasis on Skills, Gutenberg Lehrkolleg (GLK-Tagungsband). Bielefeld, S. 325-336.

Peter Euler: Nicht-Nachhaltigkeit verstehen. Pädagogik soll richten, was politisch nicht gelingt. In: HLZ (Hessische Lehrerzeitung) Zeitschrift für Erziehung, Bildung und Forschung, 12/2014, S. 12-13 Link

Peter Euler: Notizen über die „Kritik der Kritik“ oder: Über das Verhältnis von Substanz und Revision kritischer Bildungstheorie. In: BIERBAUM, Harald/BÜNGER, Carsten/KEHREN, Yvonne/KLINGOVSKY, Ulla (Hg.): Kritik – Bildung – Forschung. Pädagogische Orientierungen in widersprüchlichen Verhältnissen. Verlag Barbara Budrich Opladen- Berlin-Toronto 2014, S. 27-54

Harald Bierbaum, Carsten Bünger, Yvonne Kehren, Ulla Klingovsky (Hrsg.): Kritik – Bildung – Forschung. Pädagogische Orientierungen in widersprüchlichen Verhältnissen. Budrich Verlag, Opladen 2014 Details

Peter Euler: Irrwege der Bildungsreform. Zur pädagogischen Re-Orientierung an Bildung? Der Vortrag fand auf der Mitgliederversammlung der GEW KV Büdingen, am 19. März 2014 in Ranstadt im Bürgerhaus statt. Presseartikel

Peter Euler: Bildungspolitische MINT-Werbung versus Verstehen der Naturwissenschaften als Aufgabe schulischer Bildung. In: Unternehmerverbände Südhessen – Arbeitskreis SchuleWirtschaft und HochschuleWirtschaft: Fortbildungsprogramm 2014/2015. Südhessens innovatives Bildungsnetzwerk, S. 58 Link

Peter Euler:Nachhaltigkeit und Bildung. Plädoyer für ein sachhaltiges Verstehen herrschender Widersprüche. In: Jahrbuch Bildung für nachhaltige Entwicklung 2, Wien, S. 167-173. 2014

Peter Euler : Historische Zugänge zum Verstehen der Naturwissenschaften als notwendige Bedingung der „Fach-Lehrer-Bildung“. In: Christoph Leser/Torsten Pflugmacher/ Marion Pollmanns/Jens Rosch /Johannes Twardella (Hg.): Zueignung. Pädagogik und Widerspruch. Opladen: Verlag Barbara Budrich, S. 309-326. 2014

2013

Peter Euler: Verstehen als pädagogische Kategorie. Voraussetzungen subjektiver Sach- und Facherschließung am Beispiel der Naturwissenschaften. In: Vierteljahresschrift f. wiss. Pädagogik, Heft 4, 89. Jg., 2013 , S.484-502

Harald Bierbaum: Verstehen als pädagogisches Problem"(Diskussionsbericht zum XLVIII. Salzburger Symposion). In: Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik, Heft 4/2013, S. 466-483.

Harald Bierbaum:Verstehen-Lehren. Aufgaben und Probleme der schulischen Vermittlung naturwissenschaftlicher Allgemein-Bildung. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2013.

Peter Euler: Bildung heißt Mündigkeit. In: metallzeitung (Mitgliederzeitung der IG Metall) Heft 4 April, S. 15-16 Link

Harald Bierbaum: Zu Peter Bulthaup. In: Pädagogische Korrespondenz, Heft 47/2013, S. 28-31.

2012

Angelika Benz: Rezension vom 12.09.2012 zu: Hans-Jochen Gamm: Pädagogik als humanes Erkenntnissystem. Schneider Verlag Hohengehren (Baltmannsweiler) 2012. 233 Seiten. ISBN 978-3-8340-0982-1. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245 Link

Harald Bierbaum: Verstehen als pädagogisches Problem (Diskussionsbericht zum XLVIII. Salzburger Symposion). In: Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik, Heft 4/2013, S. 466-483.

Peter Euler, Arne Luckhaup u.a.: „Ha-zwei-Oh“ oder: Verstehensprobleme der Formelsprache im Chemieunterricht. Verstehensproblemen auf der Spur- Chemie zugänglich machen. Frankfurt a.M. 11/2012

Peter Euler: Bildungsstandards und Kompetenzorientierung: Pro und Contra. „Ein ungedeckter Scheck“, 10 Thesen. In: HLZ – Zeitschrift für Erziehung, Bildung und Forschung, 3/2012, S. 21 Link

Peter Euler: Kampf um Bildungs-Zeit. Ein pädagogisch-politischer Konflikt im Kontext nachhaltiger Entwicklung. In: Ernst Peter Fischer und Klaus Wiegandt (Hg.): Dimensionen der Zeit. Die Entschleunigung unseres Lebens. Frankfurt a.M. 2012, S. 311-348

2011

Peter Euler:10 Thesen zur Debatte um kompetenzorientierte Bildungsstandards in: GEW-Nachrichten im November/Dezember 2011. Link

Angelika Benz (geborene Ackermann): Bildung und Moral: Der kategorische Imperativ als notwendige Bedingung von Bildung. Saarbrücken: VDM Verlag Dr. Müller 2011

Peter Euler: Bildung zur Demokratie und gesellschaftlicher Lernzwang – oder verschwindet die Bildung im Lernen. In: Hessische Blätter für Volksbildung 1/2011, S. 32-41, am 15.03.2011

Peter Euler: Konsequenzen für das Verhältnis von Bildung und Politik aus der Kritik postmoderner Post-Politik. In: REICHENBACH, Roland, RICKEN, Norbert, KOLLER, Hans-Christoph (Hg.): Erkenntnispolitik und die Konstruktion pädagogischer Wirklichkeit. Schriftenreihe der Kommission für Bildungs- und Erziehungsphilosophie der DGfE,. Paderborn 2011, S. 43-60

2010

Peter Euler in Zusammenarbeit mit Arne Luckhaupt : Historische Zugänge zum Verstehen systematischer Grundbegriffe und Prinzipien der Naturwissenschaften. Materialien für die Unterrichtsentwicklung. Zur pädagogischen Interpretation der „Basiskonzepte“, Amt für Lehrerbildung, Hessen 2010, 160 Seiten

Peter Euler: Widersprüchlich. Fördern Bildungsstandards das kritische Verständnis?, in: HLZ – Zeitschrift für Erziehung, Bildung und Forschung, 3/2010, S.14 – 15.

Peter Euler: Verstehen als Menschenrecht versus Kapitalisierung lebenslangen Lernens oder: Lehre als Initiierung lebendiger Verhältnisse von Sache und Subjekt, in: Pazzini, K.-J. et al.: Lehren bildet. Vom Rätsel unserer Lehranstalten, Bielefeld, 2010, S. 125 – 146.

2009

Peter Euler: Heydorn lesen! Hrsg zusammen mit BÜNGER, Carsten; GRUSCHKA, Andreas; PONGRATZ, Ludwig A.,: Paderborn 2009

Peter Euler: Einsicht und Menschlichkeit. Bemerkungen zu Gernot Koneffkes logisch-systematischer Bestimmung der Bildung.. In: Nachdenken in Widersprüchen. Gernot Koneffkes Kritik bürgerlicher Pädagogik. Hrsg. zusammen mit BIERBAUM, Harald; FELD, Katrin; MESSERSCHMIDT, Astrid; ZITZELSBERGER, Olga, Wetzlar 2007 S. 47-58

Peter Euler: Heinz-Joachim Heydorns Bildungstheorie. Zum notwendigen Zusammenhang von Widerspruchsanalyse und Re-Vision in der Bildungstheorie. In: BÜNGER, Carsten; Euler, Peter; GRUSCHKA, Andreas; PONGRATZ, Ludwig A. (Hg): Heydorn lesen, Paderborn, 2009, S. 29-44

Peter Euler: Historische Zusammenhänge zum Verstehen systematischer Grundbegriffe und Prinzipien der Naturwissenschaften. Zusammen mit Arne Luckhaupt für das Amt für Lehrerbildung / kompetenzorientiertes Unterrichten in Mathematik und Naturwissenschaften. Ein Reader mit exemplarischen Beispielen, Darmstadt 2009, mimeogr.

Harald Bierbaum: Rezension zu: „Konstantin Mitgutsch/Elisabeth Sattler/Kristin Westphal/Ines Maria Breinbauer (Hrsg.) (2008): Dem Lernen auf der Spur. Die pädagogische Perspektive. Klett-Cotta: Stuttgart“; in: Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik, Heft 2/2009, S. 249-251

Harald Bierbaum: „Widerstand und Widerspruch. Ein Gespräch mit Irmgard Heydorn“ (zusammen mit dem Kolleg Kritische Bildung); in: Heydorn lesen! Herausforderungen kritischer Bildungstheorie. Paderborn: Schöningh 2009, S. 79-93

Harald Bierbaum: „40 Jahre 'Integration und Subversion' – Weitermachen mit dem Widerspruch?“ (zusammen mit Carsten Bünger); in: Kubac, Rabl, Sattler (Hg.): Weitermachen? Einsätze theoretischer Erziehungswissenschaft; Würzburg: Königshausen & Neumann 2009, S. 173-182

Harald Bierbaum, Yvonne Kehren: „Außer Kontrolle – Zum Anarchismus (der Bildung) in der Kontrollgesellschaft“ (zusammen mit Yvonne Kehren); in: Bünger, Mayer, Messerschmidt, Zitzelsberger (Hg.): Bildung der Kontrollgesellschaft – Analyse und Kritik pädagogischer Vereinnahmungen (Festschrift für Ludwig A. Pongratz); Paderborn: Schöningh 2009, S. 171-183

Yvonne Kehren: „Bildung und Nachhaltigkeit – Historische Ursprünge und ökonomische Hintergründe einer widerspruchsreichen Beziehung“; in: Ott (Hg.): Beiträge Region und Nachhaltigkeit. Zu Forschung und Entwicklung im UNESCO-Biosphärenreservat Rhön; 6. Jahrgang, Heft 6/2009; Fulda: Michael Imhof Verlag 2009, S. 103-111

2008

  • Peter Euler: Blickwechsel auf die Naturwissenschaften in der Erwachsenenbildung (zusammen mit Harald Bierbaum), in: REPORT. Zeitschrift für Weiterbildungsforschung, 31. Jg., 3/2008, S. 9-18
  • Peter Euler: Zum Tod von Prof. Dr. Gernot Koneffke (2008) in: ERZIEHUNGSWISSENSCHAFT. Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften (DGfE), Heft 37, 19. Jg., Opladen, Verlag Barbara Budrich
  • Harald Bierbaum, Peter Euler: „Blickwechsel auf die Naturwissenschaften in der Erwachsenenbildung“, in: REPORT – Zeitschrift für Weiterbildungsforschung, Heft 3/2008, S. 9-18

    Harald Bierbaum: „Bildung – Wissenschaft – Engagement. Be(un)ruhigung durch Bildungstheorie?“ (zusammen mit Carsten Bünger); in: Bierbaum, Harald u.a. (Hg.): Nachdenken in Widersprüchen. Gernot Koneffkes Kritik bürgerlicher Pädagogik; Wetzlar: Büchse der Pandora 2008, S. 155-171„Blickwechsel auf die Naturwissenschaften in der Erwachsenenbildung“ (zusammen mit Prof. Peter Euler); in: REPORT – Zeitschrift für Weiterbildungsforschung, Heft 3/2008, S. 9-18

    Harald Bierbaum: Nachdenken in Widersprüchen. Gernot Koneffkes Kritik bürgerlicher Pädagogik (hrsg. von Harald Bierbaum, Peter Euler, Katrin Feld, Astrid Messerschmidt und Olga Zitzelsberger); Wetzlar: Büchse der Pandora 2008

    2007 und ältere

  • Peter Euler: Einsicht und Menschlichkeit. Bemerkungen zu Gernot Koneffkes logisch-systematischer Bestimmung der BildungIn: Nachdenken in Widersprüchen. Gernot Koneffkes Kritik bürgerlicher Pädagogik. Hrsg. zusammen mit BIERBAUM, Harald; FELD, Katrin; MESSERSCHMIDT, Astrid; ZITZELSBERGER, Olga, Wetzlar 2007 S. 47-58
  • Yvonne Kehren:„Integration und Subversion als Prinzip der Nachhaltigkeit“
    In: Bierbaum, Harald; Euler, Peter; Feld, Katrin; Messerschmidt, Astrid; Zitzelsberger, Olga (Hg.): Nachdenken in Widersprüchen. Gernot Koneffkes Kritik bürgerlicher Pädagogik, Wetzlar: Büchse der Pandora Verlags-GmbH 2007, S. 59-67
  • Peter Euler: Bildung und Bildungspolitik unter den Bedingungen des Zwangs lebenslangen Lernens. In: LANDESKURATORIUM für WEITERBILDUNG und LEBENSBEGLEITENDES LERNEN/HESSISCHES KULTUSMINISTERIUM 2007: Dokumentation Weiterbildungskonferenz 2007: Vielfalt nutzen – Bildung stärken, S. 36-39
  • Peter Euler: Politische Verantwortung für die Allgemeine Weiterbildung in Konzepten des sogenannten „lebenslangen Lernens“ – Widersprüche und Neuvermessungen in: Naturwissenschaft in der Allgemeinen Weiterbildung: Probleme und Prinzipien der Vermittlung von Wissenschaftsverständigkeit in der ErwachsenenbildungHrsg. zusammen mit Harald Bierbaum und Bernhard S.T. Wolf, Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag 2007, S. 131 – 150
  • Yvonne Kehren: „Pädagogik und 'Nachhaltige Entwicklung' – Reflexionen einer widerspruchsreichen Beziehung“ Saarbrücken: VDM Verlag Dr. Müller 2007
  • Harald Bierbaum: Naturwissenschaft in der Allgemeinen Weiterbildung: Probleme und Prinzipien der Vermittlung von Wissenschaftsverständigkeit in der Erwachsenenbildung; Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag 2007 (hrsg. zusammen mit Prof. Peter Euler und Bernhard S.T. Wolf)

    Peter Euler: Das „Institut“ als Infrastruktur Kritischer Pädagogik. In: Wolfgang Keim/Gerd Steffens (Hg.): Bildung und gesellschaftlicher Widerspruch. Hans-Jochen Gamm und die deutsche Pädagogik seit dem Zweiten Weltkrieg; Frankfurt/Main: Lang 2006, S. 9 ff.

    Harald Bierbaum: Zu einigen Gründen des „Scheiterns“ naturwissenschaftlichen Unterrichts; In: Höttecke, Dietmar (Hg.): Naturwissenschaftlicher Unterricht im internationalen Vergleich (Tagungsband Nr. 27 zur Jahrestagung der GDCP in Bern 2006); Berlin: LIT, 2007, S. 172-174

    Harald Bierbaum: Bildung durch Naturwissenschaft?! – ein systematischer Problemaufriss ; Göttingen:Cuvillier-Verlag, 2006

  • Peter Euler: Interdisziplinarität als kritisches „Bildungsprinzip“ der Forschung: methodologische Konsequenzen. In: ITAS: Technikfolgenabschätzung. Theorie und Praxis, Nr. 2, 14 Jg. Juni 2005, S. 63 ff
  • Peter Euler: Interdisziplinarität: „Kritisches“ Bildungsprinzip in Forschung und Lehre. In: ROSSMANN, T./TROPEA, C. (Hg.): Bionik. Aktuelle Forschungsergebnisse in Natur-, Ingenieur- und Geisteswissenschaften; Berlin-Heidelberg-New York 2005, S. 291 – 311
  • Peter Euler, Harald Bierbaum: Naturwissenschaften – Skandalon in der Bildungslandschaft. Ein Beitrag zur Neubestimmung des Bildungs- und Naturwissenschaftsverständnisses in der Erwachsenenbildung ; in: Hessische Blätter für Volksbildung, Heft 4/2005, S. 309-319

    Bierbaum, Harald/Euler, Peter/Pongratz, Ludwig A./Wolf, Bernhard S.T.: Vorstudie: Naturwissenschaft in der Weiterbildung – Angebotsinnovation und Programmentwicklung; Frankfurt/Main: hvv-Institut, 2005

    Harald Bierbaum: Historisch-systematische Skizzen zum Begriff der Materialistischen Pädagogik; Göttingen: Cuvillier-Verlag, 2005

    Peter Euler: Kritik in der Pädagogik: Zum Wandel eines konstitutiven Verhältnisses der Pädagogik. In: Pongratz/Nieke/Masschelein (Hg.): Kritik der Pädagogik – Pädagogik als Kritik; Opladen 2004, S. 9-28; Tagungsband der Kommission für Bildungs- und Erziehungsphilosophie der DGfE

    Harald Bierbaum: Kritische Theorien des Subjekts (und) der Bildung: Foucault/Butler und Heydorn/Koneffke zwischen Differenz und Annäherung; in: Pongratz/Nieke/Masschelein (Hg.): Kritik der Pädagogik – Pädagogik als Kritik; Opladen: Leske + Budrich, 2004, S. 180-199

    Peter Euler: „Humboldt innovativ – Kooperativ organisiertes Seminar“ (zusammen mit Carsten Bünger). In TUD-Intern Nr.7/Jg. 24: 2003, S.5. Zum Thema Verbesserung der Lehre durch kooperative Veranstaltungen zwischen Lehrenden und Studierenden und zur Aufwertung der TutorInnen-Rolle

    Peter Euler: Bildung als „kritische“ Kategorie. In: Zeitschrift für Pädagogik 48, Mai/Juni Heft 3/2003, S. 413 – 421

    Peter Euler: Überholte Gegensätze. Notizen zum veränderten Verhältnis von allgemeiner und beruflicher Bildung. In: U. Faßhauer/St. Ziehm (Hg.): Berufliche Bildung in der Wissensgesellschaft. Festschrift Josef „Jupp“ Rützel Frühjahr, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2003

    Peter Euler:Protestantismus und Aufklärungspädagogik. In: Andreas Seiverth (Hrsg.): Am Menschen orientiert. Re-Visionen evangelischer Erwachsenenbildung. Bielefeld 2002, S. 23 – 35

    Peter Euler:Neue Technologien zur Verbesserung der Pädagogischen Schularbeit. In: Schule@Zukunft annual 2002. Herausgegeben von Programm-Management Schule@Zukunft. Frankfurt 2002

    Peter Euler:Weiterbildung im Widerspruch lebenslangen Lernens und kritischer Eingriffs- und Gestaltungsmöglichkeiten. In: GEW-Herbstakademie 2000 in Bad Honnef: „‘Modernisierung‘ der Weiterbildung. Chancen und Bedingungen für eine Kultur lebensbegleitenden Lernens“. Dok 88/2001. 19. Nov. 2001

    Peter Euler:Technologisierung als systematisches Problem der Bildung: Wider das bildungspolitische Kartell von Technologie und „Zukunft“. In: JAHRBUCH für PÄDAGOGIK 2001, Redaktion Ulla Bracht und Dieter Keiner: Zukunft, Frankfurt/M-Berlin-Bern-New York-Paris-Wien 2001, S. 221 – 231

    Peter Euler, Rolf Miller, Simon Jacomet: 0°C – ein neues bundesweites Projekt für Schule und Hochschule. In: SchulVerwaltung. Zeitschrift für SchulLeitung, SchulAufsicht und SchulKultur, 5. Jg., März 2001 Nr. 3, S. 63-64

    Peter Euler:Über „Die Stunde der Ingenieure, Technologische Intelligenz und Politik“ von Eugen Kogon – oder – Technologie und Humanität, eine noch zu lernende Lektion für unsere Kultur. In: Das Maß aller Dinge. Zu Eugen Kogons Begriff der Humanität, TUD Schriftenreihe Wissenschaft und Technik 81, TU Darmstadt 2001, S. 79 – 95

    Peter Euler: Veraltet die Bildung oder Kritische Bildungstheorie im vermeintlich „nachkritischen“ Zeitalter? Pädagogische Korrespondenz Heft 26, Winter 2000/01, S. 5 – 27

    Peter Euler: Technik ist Bildung! Zur Bildungsaufgabe von Technikmuseen zwischen Gegenwartskritik und Zukunftsgestaltung. In: Mitteilungen und Berichte aus dem Institut für Museumskunde – Staatliche Museen Berlin und Preußischer Kulturbesitz – Nr. 20: Museumspädagogik in technischen Museen, Berlin Mai 2000, S. 9 – 23

    Peter Euler: Technologie und Urteilskraft. Zur Neufassung des Bildungsbegriffs. Weinheim 1999, S. 354

    Peter Euler: Heinz-Joachim Heydorns kritische Bildungstheorie: Zum Weiterdenken des Widerspruchs der Bildung und ihrer Neufassung. In: Widersprüche 74, 19. Jg. Dezember 1999, S. 169 – 182

    Peter Euler: Gesellschaftlicher Wandel oder historische Zäsur? Die „Kritik der Kritik“ als Voraussetzung von Pädagogik und Bildungstheorie. In: JAHRBUCH für PÄDAGOGIK 1998, Redaktion Josef Rützel und Werner Sesink: Nach dem Zeitalter der großen Industrie, Frankfurt/M-Berlin-Bern-New York-Paris-Wien 1998, S. 217 – 238

    Peter Euler: Kritische Bildungstheorie im Formationsprozeß technologischer Zivilisation. In: Lutz Koch/Winfried Marotzki/Alfred Schäfer (Hg.): Die Zukunft des Bildungsgedankens, Weinheim 1997, S. 143 – 168

    Peter Euler:Das Subjekt zwischen Hypostasierung und Liquidation. Zur Kategorie des Widerspruchs für die modernitätskritische Revision von Erziehungswissenschaft. In: Euler/Pongratz (Hg.): Kritische Bildungstheorie. Zur Aktualität Heinz-Joachim Heydorns, Weinheim 1995, S. 203 – 221

    Peter Euler: Kritische Bildungstheorie. Zur Aktualität Heinz-Joachim Heydorns. Zusammen mit Ludwig A. Pongratz (Hrsg.): Weinheim 1995

    Peter Euler: Lebenswelt, Interdisziplinarität und Bildung. Bildungstheoretisch-pädagogische Reflexionen über Interdisziplinarität. In: WECHSELWIRKUNG. Technik – Naturwissenschaft – Gesellschaft, Nr.69 Oktober 1994, S. 24-28

    Peter Euler: Die neuen Menschenfreunde in der Erziehungswissenschaft: Paradoxie statt Widerspruch – eine Alternative zur Bildungstheorie? In: Pädagogische Korrespondenz, Heft 12 Herbst 1993, Wetzlar 1993, S.26-34

    Peter Euler: Ein Besuch lohnt sich: Profitabler Streß im Freizeitpark. Pädagogische Korrespondenz Heft 7, Sommer 1990, S. 83 – 87

    Peter Euler: Pädagogik und Universalienstreit. Zur Bedeutung von F.I.Niethammers pädagogischer Streitschrift. Weinheim 1989, S. 454

    Peter Euler: Enteignung der inneren Natur als letzte Provokation der Bildung. In: Irmgard Heydorn/Brigitte Schmidt (Hg.): Traditio lampadis. Das Versöhnende dem Zerstörenden abtrotzen. Festgabe für Gernot Koneffke, Vaduz/Liechtenstein 1989, S. 59 ff.

    Peter Euler: Freizeit im Horizont der „Sozialgeschichte und Philosophie der Bildung“. In: H.Schreiner (Hrsg): Freizeit. Ein Reader, Frankfurt/M 1985, S.97-159