Berufspädagogik

Willkommen auf der Website des Arbeitsbereichs Berufspädagogik und Berufsbildungsforschung!

Wir befassen uns in Forschung und Lehre mit gesellschaftlichen, didaktischen und personalen und strukturellen Fragen rund um die berufliche Bildung. Unter beruflicher Bildung verstehen wir sowohl Prozesse der Entwicklung berufsbezogener Vorstellungen, Interessen, Ziele aber auch Prozesse und Maßnahmen zum Erwerb von Kompetenzen für die Sicherung des Lebensunterhalts und zur Lebensgestaltung sowie das gesamte System der Organisation und Gestaltung des Erwerbs von beruflichen Kompetenzen. Wir verstehen Beruf in einem weiten Sinn und sehen darin ein Konstrukt bzw. Konzept

a) das die Beziehung von Individuen zu „ihrem“ Beruf widerspiegelt

b) indem sich die gesellschaftliche Organisation und das kulturelle Verständnis von Arbeit widerspiegeln.

Beruf betrachten wir als einen informationshaltigen Term, der sich als funktional für Koppelungsprozesse zwischen Bildungs- und Erwerbssystem erweist und gleichzeitig eine Orientierung für individuelle Bildungsprozesse vermittelt.

Forschung und Projekte

Gegenstandsbereiche der Forschung und Projekte in diesem Arbeitsbereich.

mehr

Studium und Lehre

Infos zur thematischen und inhaltlichen Verankerung der Berufspädagogik in den Studiengängen sowie Tipps und Anleitungen für das Studium.

mehr

Aktuelles

  • 01.08.2018

    Urlaubszeiten und geänderte Sprechstunde

    >Urlaubszeit:

    In der Urlaubszeit vom 30.07.-19.08.2018 ist Frau Prof. Dr. B. Ziegler nicht erreichbar.

    Urlaubsbedingt ist das Sekretariat Berufspädagogik ebenfalls vom 03.08.-19.08.2018 geschlossen.

    Bitte beachten Sie auch folgende Änderungen der Sprechzeiten von Prof. Dr. Birgit Ziegler (AB Berufspädagogik) in der vorlesungsfreien Zeit:

    Dienstag, 21. August 2018 von 13.00 bis 14.00 Uhr

    Dienstag, 11. September 2018 von 13.00 bis 14.00 Uhr

    Dienstag, 18. September 2018 von 13.00 bis 14.00 Uhr

    Dienstag, 25. September 2018 von 13.00 bis 14.00 Uhr

    Dienstag, 09. Oktober 2018 von 13.00 bis 14.00 Uhr

  • 25.07.2018

    Ausschreibung für 10 Studentische Tutor*innen

    für das Modul „Professionalisierung“ im Wintersemester 2018/19

    Die vollständige Stellenbeschreibung finden Sie hier.

    Die Tutorien werden in Tandems, sprich von jeweils zwei Tutor*innen durchgeführt.

    Bewerbungsschluss: Verlängerung der Bewerbungsfrist bis zum 3. September 2018

    Bewerbungen mit der Darlegung der Motivation für die Tätigkeit sind zu richten an Herrn Christian Vollrath (E-Mail: )

Archiv