Safiye Yıldız

Prof. Dr. Safiye Yıldız

Lehr- und Forschungsschwerpunkte

  • Migration und Bildung
  • Multikulturalität, Interkulturelle- und transkulturelle Erziehung
  • Nation, Nationalismus, Rassismus
  • Nation und Gender
  • Intersektionalität
  • Poststrukturalistische Ansätze
  • Diskurstheorie und -analyse
  • Qualitative Forschungsmethoden

Curriculum Vitae

1992-1998 Studium der Erziehungswissenschaft an der Technischen Universität Berlin


2008
Promotion Fakultät I – Geisteswissenschaften im Fachgebiet Erziehungswissenschaft an der Technischen Universität Berlin (Titel der Dissertation: „Interkulturelle Erziehung und Pädagogik unter dem Aspekt des Verhältnisses von Diskurs und Macht. Eine diskurstheoretisch angelegte Studie“)
2009 Fellowship Internationales Tübinger Gender-Forschungskolleg. Eberhard Karls Universität Tübingen
2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Projektkoordinatorin ProKarriere-Mentoring an der Universität Hildesheim

2010/2011
Vertretungsprofessorin an der Hochschule Darmstadt, Fachbereich Gesellschaftswissenschaften und Soziale Arbeit, Modul/Schwerpunkt: Jugend, Interkulturalität, Sozialer Raum

WS
2011/2012
Gastprofessorin an der Universität Innsbruck, Fakultät für Bildungswissenschaften, Institut für Erziehungswissenschaft – nach Prof. Dr. Paul Mecherils Ruf an die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Schwerpunkt: Migration und Bildung
seit
04/2012
Akademische Rätin an der Universität Tübingen (Habilitation)

SoSe 2016
Gastprofessorin an der Technischen Universität Darmstadt, Institut für Allgemeine Pädagogik und Berufspädagogik im Fachbereich Humanwissenschaften. Schwerpunkt: Gender, Diversität, Bildung