„Normaler Hass. Streifzüge durch Alltagsorte der Entwertung“

Digitale Veranstaltungsreihe

08.03.2021

Das Projekt „Vielfalt bildet! Rassismuskritische Bildungsarbeit gemeinsam gestalten“ organisiert im SoSe 21 eine digitale Veranstaltungsreihe zu diskriminierenden Ideologien und Praktiken in alltäglichen Räumen mit dem Titel „Normaler Hass. Streifzüge durch Alltagsorte der Entwertung“.

Die Veranstaltungen finden jeweils von 18:30 bis ca. 20:00 Uhr statt.

  • 14.04.21 Medien
    • Anti-asiatischer & Antimuslimischer Rassismus (mit Jee-Un Kim & Ozan Zakariya Keskinkılıç)
  • 28.04.21 Schule
    • Rassismus gegen Menschen afrikanischer Herkunft & Antisemitismus (mit Saraya Gomis & Dr. Alexandra Kurth)
  • 12.05.21 Sport
    • Antiziganismus & Rassismus gegen Schwarze (mit Pavel Brunssen & Celiné Wendelgaß)
  • 26.05.21 Musik
    • Antisemitismus & Sexismus (mit Nava Zarabian & Miriam Davoudvandi)
  • 09.06.21 Politik
    • Fluchtmigrationsfeindlichkeit & Antiziganismus (mit Dr. Ramona Lenz & Dr. Markus End)

Alle Veranstaltungen werden von ShaNon Bobinger moderiert.

Zoom URL zu allen Veranstaltungsabenden: https://tu-darmstadt.zoom.us/j/86172616311

Den Zoom Zugang als Button sowie die oben genannten Informationen finden Sie auch in der interaktiven Poster-pdf.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.